1996-1999 Colosseum im Helfenberger Grund 8, 01326 Dresden

Umbau und Sanierung der ehemaligen, teilweise denkmalgeschützten, Pentaconhallen zu einem Künstler-, Büro-, Ausstellungs- und Wohnensemble, einschl. Innenarchitektur, Farb- und Lichtplanung, Möbeleinzelanfertigung; Anerkennung durch engste Wahl zum Staatspreis 1999 unter dem Thema "Nachhaltige Stadtentwicklung - Bauen im Bestand"

Baukosten: ca. 3,8 Mio. EUR, BGF 9.740m²

zurück zu: Start Seidel+Architekten, Architektur