2004-2005 Neubau eines Industriekomplexes in Dresden, Mikroelektronikzentrum

Neubau 2. BA SOLARWATT Solar-Systeme GmbH im Auftrag der TLG Immobilien Dresden; 2. BA bestehend aus Fertigungshalle 5 und 6, Hochregallagerhalle 4, einem überdachten Freilager, einer Tiefgarage mit 120 Stellplätzen, dem Hauptverwaltungsgebäude mit Besucherzentrum und großer Teichanlage zur Regenwasserrückhaltung, Generalplanung

Baukosten: ca. 17,2 Mio. EUR

zurück zu: Start Seidel+Architekten, Architektur