2012-2014 Sanierung Rathaus Dohna
Für die Verwaltung der Stadt Dohna soll das bestehende Rathaus Markt 11, sowie das danebenliegende Lutherhaus Markt 10 umfassend, denkmalgerecht und barrierefrei in den kommenden Jahren saniert werden. Beide Gebäude werden zu einem modernen Verwaltungssitz mit öffentlichen Flächen im Erdgeschoss Markt 10 umgebaut.
Baukosten: ca. 2 Mio EUR

2012-2013 Neubau eines Logistikgebäudes der Saegeling Medizintechnik Service und Vertriebs GmbH in Heidenau
Die seit 1962 in Heidenau ansässige Saegeling Medizintechnik Service und Vertriebs GmbH möchte neben ihrem erst 2009 eröffneten Verwaltungsgebäude (Architekt - Gerd Priebe Architects & Consultants Dresden) ein Logistikzentrum für die Lagerung, Prüfung, Verpackung und Versand medizintechnischer Produkte errichten. Die Gestalt des funktionalen Neubaus beruht auf einem Paralellogramm mit abgerundeten Ecken. Die Fassade wird vollständig mit weißen transparenten Profilglas verkleidet. Die Baugenehmigung wurde erteilt. Baubeginn ist Juni 2012 und Fertigstellung Dezember 2012.
Baukosten: ca. 1,8 Mio EUR

2012-2013 Neubau von einem Mehrfamilienhaus in Pirna
Innerhalb des Sanierungsgebietes Pirna – Copitz soll die Baulücke, Hauptplatz 15, wieder geschlossen und dadurch der historische Platz städtebaulich repariert werden. Der geplante Neubau, mit seiner Nord-Süd-Ausrichtung, ist damit in zentraler Platzlage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung und einem unverbaubaren Blick auf Elbe, Altstadtbrücke, Schloss und Altstadt Pirna.
Die moderne, kubische Bauweise des Masswerk.M1 ist nicht nur Lückenschluss, sondern bietet innerhalb moderner Wohnungsgrundrisse und Terrassen den zukünftigen Nutzern eine hohe Wohnqualität.
Baukosten: ca. 0,4 Mio EUR

2012 Neubau zweier Appartementhäuser in Radebeul
Auf dem Eckgrundstück Marienstraße / Hauptstraße in Radebeul entstehen zwei hochwertig ausgestattete Mehrfamilienhäuser in Kubenbauweise mit insgesamt 6 Wohneinheiten. Die gesamte Innenausstattung, Materialkompositionen und Empfehlungen für die Einrichtungen werden durch unser Büro erarbeitet. Beide Gebäude stehen in einer zusammenhängenden parkähnlichen Außenanlage mit Carports, Terrassen und Gemeinschaftsflächen.
Baukosten: ca. 1,2 Mio EUR

2011-2012 Veranstaltungsareal Hengst Pirna
1899 entstand nach den Plänen des Architekten Paul Ranft ein industriell ausgerichteter holzverarbeitender Produktionsbetrieb, die Firma "Holzindustrie Hengst Pirna". Der auf dem 13.000 qm großen Areal in Backsteinbauweise errichtete Gebäudekomplex besteht aus einem Kopfgebäude, einem Sägewerk sowie eine sich anschließende nicht weniger schön anmutende Werkshalle. In Teilen greift das Gesamtensemble Jugendstilelemente auf; es handelt sich um ein der Gegenwart erhalten gebliebenes industriegeschichtliches Denkmal. 2007 wurde die Produktion eingestellt, seither steht die Anlage zu großen Teilen leer. Mit dem Konzept eines Veranstaltungsareals soll die Werkshalle zum multifunktionalen Eventbereich, das Sägewerk zum Konferenzsaal und das Kopfgebäude zur Gastronomie umgebaut werden. Ergänzt durch ein 60-Zimmer Hotelneubau im 4-Sterne-Plus Bereich sowie einer gläsernen, verbindenden Lobby zwischen den Gebäudeteilen wird samt einer Veranstaltungsaussenfläche, Wasserspielen, Überdachungen und einer Parkplatzanlage ein besonderer Veranstaltungsort entstehen.
Baukosten: noch keine Angaben

2011-2012 Sanierung der Villa Gartenstraße und Gründerzeitgebäude Rosa-Luxemburg-Straße in Pirna
Die Villa Gartenstraße 18 und das Gründerzeithaus Rosa-Luxemburg-Straße 12 sollen umfassend saniert werden; außer einer Gewerbeeinheit im EG der Villa entstehen 12 hochwertig ausgestattete Eigentumswohungen. Eine zusammenhängende Außenanlage mit 8 Stellplätzen und weiteren 8 Carportplätzen, diversen Terrassen und Gemeinschaftsanlagen runden die Wohnanlage zu einem Ensemble ab. Die Gebäude stehen unter Denkmalschutz; die Innenausstattung / Innenarchitektur wird durch unser Büro betreut.
Baukosten: noch keine Angaben

2011-2012 Neubau einer Wohnanlage auf dem Gelände der Alten Keramikfabrik Pirna
Die ehemalige Keramikfabrik in der Schifftorvorstadt der Stadt Pirna, unmittelbar am Dorfplatz "Am Plan" gelegen, hatte zur Wendezeit 1989 ihre Produktion für immer eingestellt. Die sehr desolate Bausubstanz wird derzeit abgerissen und weicht einer Neubebauung für eine eigenständige Wohnanlage. Die Gesamtanlage wird, der dörflichen umliegenden Bebauung folgend, den Stadtraum zur Plangasse wieder schließen und sich zum Schlosshang hin in Einfamilienhäuser mit gemeinsamer Zufahrt gliedern.
Baukosten: noch keine Angaben

2011-2013 Sanierung Palaisplatz 2a-2d in Dresden
Die ehemalige Brandversicherungsanstalt Dresden, 1899 von dem Oberlößnitzer Architekten Oswald Haenel erbaut, ein palastartiges Gebäude mit neubarocker Sandsteinfassade und Jugendstilelementen, wird zu einer hochwertigen Wohnanlage, mit Büroflächen im Erdgeschoss, umfassend saniert. Im Dachgeschoss entstehen Penthousewohnungen mit Dachterrassen, von welchen man einen beeindruckenden Rundblick über Dresdens Innenstadt erhält. Im Erdgeschoss entstehen gewerblich genutzte Flächen. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz; sämtliche Wohneinheiten werden nach einem Innenarchitekturkonzept gestaltet.
Baukosten: ca. 8,8 Mio EUR

2011-2012 Neubau ParkPALAIS in Dresden-Striesen
An der Ecke Wormser Straße/ Spenerstraße werden nach den Vorgaben eines Bebauungsplanes drei Palaishäuser mit insgesamt 22 Wohneinheiten, einer parkähnlichen Außenanlage und einer gemeinsamen hausübergreifenden Tiefgarage mit 39 Stellplätzen entstehen; teilweise Innenarchitektur. Näheres dazu unter www.parkpalais-striesen.de
Baukosten: ca. 5,85 Mio EUR

2011-2012 Sanierung Schlosspark 25 in Pirna
Die ehemalige Materialprüfanstalt der "Strömungsmaschinen Pirna" im Schlossparkgelände Schloss Sonnstein soll zu einer hochwertigen Wohnanlage aus- und umgebaut werden. Die Wohnungen werden nach dem Haus-im-Haus-Prinzip, wie eine eigene Reihenhausanlage errichtet und Sondernutzungsflächen im Schlossparkgrundstück erhalten. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.
Baukosten: ca. 2 Mio EUR

2011-2012 Sanierung Schlossschänke Pirna, am Schloss Sonnenstein
Im Zuge der Sanierung des Schlosses Sonnenstein zum Verwaltungssitz des Landratsamtes "Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge" sowie der touristischen Nutzung der vorhanden Wehranlagen des Elbflügels soll die kulturhistorisch später errichtete Schlossschänke ebenfalls umfassend saniert werden und das Gesamtensemble im Dezember 2011 fertig gestellt sein. Ziel der Baumaßnahme "Schlossschänke" ist die Wiederbelebung eines höherwertigen und niveauvollen Gastronomie- und Biergartenbetriebes als historisch belegter ältester Biergarten Deutschlands. Eröffnung des Biergartens wird im Frühjahr 2012 sein.
Baukosten: ca. 0,8 Mio EUR

2010 "Innenarchitektur Loge 15 im Glücksgas Stadion Dresden
Das Fußballstadion, ehemals Rudolf-Harbig-Stadion, Heimstädte des SG DYNAMO DRESDEN e.V. besitzt 18 VIP- Logen im oberen Rangbereich. Für die Neugestaltung der Loge 15 wurde von uns die komplette Innenarchitektur samt Lichtplanung und Möbelentwurf unter dem Thema -Fußballrasen- entworfen und umgesetzt.
Baukosten: keine Angaben

2010 Machbarkeitsstudie Hotel Schwarzer Adler in Pirna
Nach einem Betreiberkonzept wird derzeit eine Machbarkeitsstudie des "Ersten Hotel am Platze" für ein 4-Sterne-Plus Tanz- und Tagungshotel mit 100 Zimmern, einem alten Ballsaal für ca. 500 Personen, einem Wellnessbereich sowie diversen Tagungsräumen, einschl. Gastronomien, erstellt. Die Studie dient der Suche von Investoren im Zusammenhang des benachbarten Kaufhauskonzeptes "Scheunenhof".
Baukosten: noch nicht bekannt

2009-2011 PPP Projekt Schloss Sonnenstein in Pirna
Das "Schloss Sonnenstein" in Pirna soll im Rahmen eines PPP-Projektes grundhaft instand gesetzt werden und zukünftig als Verwaltungssitz des Landratsamtes für den, mit der Kreisreform 2008 entstandenen, Landkreis Sächsischen Schweiz - Osterzgebirge genutzt werden. Gemeinsam mit Bilfinger+Berger, HSG Zander und nps Tschoban Voss bewarb sich unser Büro für dieses PPP-Projekt. Am 16.11.2009 beschloss der Kreistag den Zuschlag an die Bietergemeinschaft der Bilfinger+Berger AG. Die Planung hat sofort begonnen, am 24.05.2010 ist die Erteilung der Baugenehmigung vorgesehen und am 01.12.2011 erfolgt die Fertigstellung und damit der Einzug des Landrates; Denkmalschutz
Baukosten: ca. 45 Mio EUR Gesamtanlage

2009-2011 Sanierung Weingut Hoflößnitz in Radebeul
Sanierung des ältestens Weingutes Sachsens, bestehend aus dem Kavaliershaus, Pressenhaus, Winzer- und Schoppenhaus, einschl. Neubau eines Produktionsgebäudes samt Außenanlagen, als Zentrum der sächsischen Wein- und Kulturlandschaft. Dabei werden Museumsflächen geschaffen, die Verwaltung zentralisiert, die Gastronomieplätze verdoppelt, ein zentraler Eingangsbereich geschaffen mit anschließnender Vinothek sowie ein Bankettbereich für Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen. Teilweise Innenarchitektur im Bereich Gastronomie, Museum, Verkaufsbereich, Bankett und Gästehaus; Denkmalschutz
Baukosten: noch nicht bekannt

2009-2010 Umbau Klinik Bad Gottleuba
Umstrukturierung der Familienklinik, Psychosomatischen Klinik und Kinderklinik in mehreren Bauabschnitten während des Betriebes.
Baukosten: ca. 2,9 Mio EUR

2009 Umbau eines Büros in Dresden
Kompletter Innenausbau eines Büros für den hochwertogen Automobilhandel, Möbelentwurf einschl. Lichtplanung.
Baukosten: ca. 0,08 Mio. EUR

2009-2011 Sanierung Markt 19 und 20, Töpfergasse 2 in Pirna
Sanierung von 3 Einzelgebäuden - "Hotel weisser Schwan", "Napoleon Haus" und Töpfergasse 2 zum "Marien-Eck" - mit einer flurstücksübergreifenden Innenhofbebauung / -gestaltung eischl. Neubau eines Hintergebäudes zu einem innerstädtischen Wohnensemble mit 26 WE, 2 Büroeinheiten, 1 Festsaal, 1 Gewerbeeinheit, 1 Frischemarkt sowie ein Brauhaus; Einsatz von erneuerbaren Energien; Denkmalschutz
Baukosten: ca. 12,5 Mio. EUR

2009-2011 Stadtvillen in Pirna
Neubau von 4 bis 5 Stadtvillen in Pirna im Bauhausstil, Hanglage mit Gartengeschoss, Hohe Straße unmittelbar am "Roten Krankenhaus"
Baukosten: unbekannt - derzeit in Planung

2008-2010 Sanierung Markt 3 in Pirna Sanierung des Peter-Ulrich-Hauses am Marktplatz Pirna zur Ilse-Bähnert Stiftung mit Museum, Kleinkunstbühne und Theaterkaffee; barrierefrei; inklusive kompletter Innenarchitektur, Lichtplanung und Möbelentwurf; Denkmalschutz
Baukosten: ca. 3,4 Mio EUR

2009-2010 Wohn- und Bürogebäude Dr.-W.-Külz-Straße 13 in Pirna Neubau unseres Architekturbüros, einer Bankfiliale und Loftwohnung im Dachgeschoss innerhalb der denkmalgeschützten Altstadt; einschl. Innenarchitektur, Farb- und Lichtplanung, Möbeleinzelanfertigung; denkmalpflegerischer Umgebungsschutz
Baukosten: ca. 1,7 Mio. EUR

2008-2009 Neubau Einfamilienhaus am Scharmützelsee Kubenartiger Neubau in Wendisch-Rietz mit Seeblick, teilweise Innenarchitektur
Baukosten: 0,45 Mio EUR

2008-2009 Wiedererrichtung Hinterhaus Tischerplatz 1 Neubau von zwei großzügigen Wohneinheiten
Baukosten: 0,3 Mio EUR

2008-2009 Sanierung Bischofwerdaer Straße 1 in Stolpen Sanierung eines unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes am unmittelbaren Marktplatz in Stolpen, einschließlich Wiedererrichtung des Hintergebäudes zu einem hochwertigen Einfamilienhaus mit Gewerbeeinheit; inkl. Innenarchitektur
Baukosten: 0,8 Mio EUR

2007-2010 Sanierung und Neubau Wohnanlage Ecke Wilder-Mann-Straße/Kronenstraße in Dresden Sanierung der sogenannten "Hörmann-Villa" zu einem Wohngebäude mit 9 WE gehobenen Standards, Denkmalschutz; Neubau von einem Mehrfamilienhaus mit 7 WE einschl. Tiefgarage neben dem Villengebäude, Generalplanung
Baukosten: ca. 2,8 Mio. EUR

2007-2008 Sanierung Hölderlinstraße 6 in Dresden Sanierung eines Hauptgebäudes mit zwei Nebengebäuden zu einer Wohnanlage mit 13 WE; teilweise Rückbau einer großflächigen Gewerbeeinheit
Baukosten: ca. 0,75 Mio. EUR

2007-2008 Neubau Plastic Logic GmbH in Dresden Neubau einer Produktionsstätte mit Reinstraum und Verwaltungsgebäude der Plastic Logic GmbH als Ausgliederung aus der Universtät Cambridge im Airportpark Dresden für die Herstellung von elektronischem Papier; Innenarchitektur und Einrichtung Verwaltungsgebäude - Generalplanung - www.plasticlogic.com
Baukosten: ca. 36 Mio. EUR

2006-2007 Innenarchitektur Villa in Dresden-Pillnitz Komplette Neugestaltung der Innenräume eines Wohnhauses einschließlich Lichtplanung und Möbelentwurf
Baukosten: ca. 0,5 Mio. EUR

2007 Umbau eines Büros in Dresden Komplette Innenarchitektur eines Maklerbüros einschließlich Lichtplanung und Möbelentwurf
Baukosten: ca. 0,1 Mio. EUR

2006-2008 Sanierung Fischhausstr. 7/9/11 in Dresden Nutzungsänderung und Sanierung des ehemaligen Internates der Oberschule der Schwerhörigen zu einem Wohnhaus in Reihen-Villenhaus-Charakter
Baukosten: 0,7 Mio. EUR

2006-andauernd Flussbad GbR Blaurockbad - Bad3 das Projekt entstand zunächst als Idee und Diplomarbeit von Claudia Blaurock. Nachdem sich bereits viele Dresdner begeistert von der Idee zeigten wurde die Projektentwicklungsgesellschaft "Flussbad GbR" gegründet, welche die Planungen derzeit zur Ausführungsreife bringt. Ein Bau des Elbebades in Dresden zu heutiger Zeit wäre eine einmalige Chance für die Stadt, ihre unvergleichliche Lage am Fluss auch im Stadtmarketing weiter aufzuwerten. Bad3 meint die Verbindung von Elbebaden, Sonnenbaden und Saunabaden, verbunden mit Gastronomie auf einer einzigartigen, schwimmenden Location, die auch für Partys genutzt werden wird - eine tolle Attraktion für Dresden. Die Flussbad GbR, bestehend aus Frau Claudia Blaurock, Herrn Uwe Seidel und Herrn Ulrich Röder, werden zunächst einen Prototypen errichten, welcher an allen Flüssen und Seen Europas/der Welt zum Einsatz kommen kann.
Baukosten: noch unbekannt - derzeit in Planung - Investoren gesucht - siehe auch www.blaurock-storch.de

2006-2008 Gesamtsanierung Schule für Lernbehinderte "Albert Schweitzer" in Dresden-Prohlis Komplettsanierung eines vorhandenen Schulgebäudes vom "Typ Dresden" (2Mp - Montagebauweise) für ca. 335 Schüler, barrierefrei
Baukosten: ca. 3,2 Mio. EUR

2006-2008 Sanierung Neogotische Stadtvilla "Ehlermann" in Dresden Sanierung eines 3-geschossigen kastellartigen Landhauses/Villa in trockenen Formen der Tudorgotik zu elf Wohneinheiten; Neubau einer erdüberdeckten Tiefgarage im Straßengarten. Denkmalschutz Gebäude, Garten und Einfriedung
Baukosten: ca. 2,5 Mio. EUR

2006-2010 Sanierung Breite Straße 2 in Pirna Neubau und Sanierung der alten Poststation an der B172 zu mehreren Läden mit großem Atrium; Teilrückbau des 4-Seitenhofes und Ersatzneubau in moderner Bauweise Denkmalschutz - "Canaletto-Blick"
Baukosten: 3,6 Mio. EUR - Projekt vorläufig zurückgestellt - Investorensuche

2006-2007 Neubau Einfamilienhaus in Pirna Neubau eines Einfamilienhauses im Überschwemmungsgebiet der Elbe; kubische Bauweise - aufgeständert auf Stützen, teilweise Innenarchitektur
Baukosten: nicht bekannt

2006-2007 Überdachung Zollhof Pirna Umsetzung des Wettbewerbes "Ab in die Mitte" - Neubau einer membranartigen Überdachung des neu gestalteten Zollhofes zu einem Veranstaltungshof - Lichtinstallation
Baukosten: ca. 0,15 Mio. EUR - Projekt nicht verwirklicht

2006-2007 Sanierung eines 2-Familienhauses in Pirna Sanierung Haus Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 7 zu 2 Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit, Denkmalschutz, teilweise Innenarchitektur
Baukosten: ca. 0,6 Mio. EUR

2006-2008 Wohnanlage am Kohlberg in Pirna Neubau von zwei Doppelhäusern zu einer kleinen Wohnanlage im Hochwassergebiet der Gottleuba, kubenartige aufgeständerte Bauweise
Baukosten: noch unbekannt - derzeit in Vermarktung

2006-2010 Klinikschule in Bad Gottleuba Sanierung eines Verwaltungsgebäudes im Klinikpark Bad Gottleuba zu einer Klinikschule für therapierende Kinder während des Klinikaufenthaltes, Denkmalschutz
Baukosten: 0,7 Mio. EUR - derzeit Fördermittelbeantragung

2006-2007 Pflegehaus Kögler in Freital Erweiterung eines bestehenden Pflegehauses Haus 1 und 2 um den Neubau Haus 3 und 4 sowie eines zentralen Pavillongebäudes mit Verbindungsgängen, insgesamt 36 Betten und 9 barrierefreie Wohneinheiten, teilweise Innenarchitektur
Baukosten: ca. 3,5 Mio. EUR

2006-2008 Alte Mühle in Rathen Abriss der alten Mühle in Rathen aufgrund der Flutschäden aus 2002; Ersatzneubau der städtebaulichen Struktur nach heutigem Zeitgeist unter Absprache mit der Denkmalpflege Denkmalschutz/Umgebungsschutz
Baukosten: ca. 1,0 Mio. EUR - Projekt vorläufig zurückgestellt

2006-2007 Neubau Einfamilienhaus in Pirna Neubau eines kubenartigen Gebäudes in Hanglage, inkl. Innenarchitektur
Baukosten: nicht bekannt

2006-2008 Sanierung Lange Str. 40 und 41 in Pirna Sanierung zweier kleiner innerstädtischen Reihenhäuser zu je einem Einfamilienhaus mit gemeinsamer Hofgestaltung; Denkmalschutz
Baukosten: 0,7 Mio. EUR

2006 Neugestaltung einer Werbeagentur in Dresden Komplette Innenarchitektur inklusive Lichtplanung und Möbeleinzelanfertigung
Baukosten: ca. 0,05 Mio. EUR

2006-2008 Umgestaltung PM in Dresden Komplette Neugestaltung eines Restaurants mit Barbereich und anschließender Diskothek - 70 Plätze und großem Veranstaltungssaal - 180 Plätze, Innenarchitektur mit Tag-Nacht-Wirkung und Möbeleinzelanfertigung
Baukosten: ca. 0,1 Mio. EUR

2005-2007 Dreiseithof in Dresden Großzschachwitz Gesamtsanierung und Teilneubau eines alten Bauernhofes zu Wohnungen und Läden, Denkmalschutz
Baukosten: ca. 1,5 Mio. EUR - Projekt vorläufig zurückgestellt

2005-2006 Einfamilienhaus in Heidenau-Großedlitz Neubau eines Einfamilienhaus mit Souterraingeschoss in Hanglage, inklusive Innenarchitektur, Küchen- und Lichtplanung sowie Möbeleinzelanfertigung
Baukosten: ca. 0,35 Mio. EUR

2005-2006 Dialysezentrum in Heidenau Neubau eines Dialysezentrums mit 23 Dialysebetten und Ambulanz in Heidenau an städtebaulich herausragender Lage unmittelbar am Rathaus, Generalplanung einschließlich Innenarchitektur
Baukosten: ca. 1,5 Mio. EUR

2005 Umgestaltung Arztpraxis in Berggießhübel Komplette Umgestaltung einer gynäkologischen Arztpraxis, Innenarchitektur, Lichtplanung und Möbelentwurf
Baukosten: ca. 0,05 Mio. EUR

2004-2008 Gesamtsanierung und Revitalisierung Quartier 1 in Pirna 7 Einzelgebäude, vollständig unter Denkmalschutz, werden mit einer gemeinsamen Hofanlage zu einem innerstädtischen Wohnensemble, Gewerbe und Läden in der EG-Zone und einer gemeinsamen Tiefgarage (Direkt-Park-System), vereinigt, Einsatz von erneuerbarer Energien, Lichtplanung, teilweise Innenarchitektur - www.quartier1-pirna.de
Baukosten: ca. 12,5 Mio. EUR

2004-2007 ZOB - Zentraler Omnibusbahnhof in Pirna Neubau eines Busbahnhofes mit Terminalgebäude und 11 Bussteigen, Überdachung, Möbeleinzelanfertigung, Lichtplanung
Baukosten: ca. 1,8 Mio. EUR

2004-2008 "Elbehotel Demnitz" in Dresden-Loschwitz Sanierung eines unter Denkmalschutz stehenden alten Gebäudekomplexes zu einer Gastronomie mit historischem Biergarten, Schokoladerie, Büros. Läden, Lofts und Wohnungen; Gebäudekomplex besteht aus dem ehemaligen Elbehotel, dem Wirtschaftsgebäude, dem Bräustüb´l und dem Fahrkartenhaus, inklusive Innenarchitektur - www.demnitz.de, www.elbegarten.de
Baukosten: ca. 4,8 Mio. EUR - Projekt vorläufig zurückgestellt

2004-2007 Fährgut in Dresden-Loschwitz Sanierung eines unter Denkmalschutz stehenden Fährgutes bestehend aus Fährhaus und Bootshaus sowie dem Neubau eines EFH
Baukosten: ca. 1,7 Mio. EUR

2004-2005 Neubau eines Industriekomplexes in Dresden, Mikroelektronikzentrum Neubau 2. BA SOLARWATT Solar-Systeme GmbH im Auftrag der TLG Immobilien Dresden; 2. BA bestehend aus Fertigungshalle 5 und 6, Hochregallagerhalle 4, einem überdachten Freilager, einer Tiefgarage mit 120 Stellplätzen, dem Hauptverwaltungsgebäude mit Besucherzentrum und großer Teichanlage zur Regenwasserrückhaltung, Generalplanung - www.solarwatt.de
Baukosten: ca. 17,2 Mio. EUR

2004-2005 Sanierung einer Förstervilla in Berggießhübel Sanierung eines alten Forsthauses im Villenstil einschließlich dem Nebengebäude, Anlage steht unter Denkmalschutz
Baukosten: ca. 0,5 Mio. EUR

2004-2005 Stadtvilla in Heidenau Sanierung eines unter Denkmalschutz stehenden Villengebäudes einschl. deren Umfriedung in Heidenau, Rathausstraße 19
Baukosten: ca. 0,5 Mio. EUR

2004-2005 Gartenstraße 23 in Pirna Sanierung eines Gründerzeitreihenhausgebäudes in der Innenstadt einschl. Dachausbau, Denkmalschutz
Baukosten: ca. 1,0 Mio. EUR

2004-2005 Erweiterung einer Schlosserei in Breitenau Neubau einer Werkstatthalle einschl. Umbau EFH
Baukosten: ca. 0,3 Mio. EUR

2004 Umgestaltung eines Restaurants in Pirna Komplette Neugestaltung eines italienischen Restaurants in Pirna, Innenarchitektur, Lichtplanung und Möbelentwurf - 35 Sitzplätze
Baukosten: ca. 0,06 Mio. EUR

2003-2004 Straßenbau am Schlossberg in Pirna Sanierung einer unter Denkmalschutz stehenden Straßenanlage unmittelbar am Schloss Sonnenstein
Baukosten: ca. 0,75 Mio. EUR

2003-2004 "Schule für Körperbehinderte in Dresden, Fischhausstr. 12 Modernisierung und Erweiterung eines vorhandenen Schulgebäudes der DDR-WBS70-Bauweise für ca. 200 Schüler, davon 60 Schwerstbehinderte und Rollstuhlfahrer, Realisierung des Pavillonneubaus einschl. Schwimmhallenverbinder und Außenanlagen in 2005
Baukosten: ca. 5,7 Mio. EUR

2003-2004 Schössergasse 11 in Pirna Sanierung eines unter Denkmalschutz stehenden Wohn- und Geschäftshauses einschließlich Läden, teilweise Innenarchitektur
Baukosten: ca. 1,4 Mio. EUR

2003-2004 Integrative Montessori-Kinderhaus der Lebenshilfe Pirna Sanierung und Modernisierung einer integrativen Kindertagesstätte in der nichtbehinderte, entwicklungsverzögerte und behinderte Kinder gemeinsam spielen und lernen; Sanierung nach der Hochwasserflut im laufenden Betrieb
Baukosten: ca. 1,60 Mio. EUR

2003-2004 Liebigstraße in Dresden Sanierung eines Wohnhauses einschließlich Dachausbau, teilweise Innenarchitektur
Baukosten: ca. 1,8 Mio. EUR

2003-2004 Neubau eines Einfamilienhauses Neubau eines Einfamilienhauses mit Schwimmbad, teilweise Innenarchitektur
Baukosten: ca. 0,8 Mio. EUR

2003-2004 Teilsanierung Hotel "Schwarzer Adler" in Pirna - 1. Bauabschnitt Sanierung Erdgeschoss auf Grund der Flut einschließlich Fassadensanierung und Innenarchitektur Restaurant
Baukosten: ca.0,3 Mio. EUR

2003-2004 Erlichtmühle Heidenau Teilumbau der Erlichtmühle und Neubau eines Nettomarktes einschließlich Außenanlagen
Baukosten: ca. 1,6 Mio. EUR

Ausgewählte Referenzen und Arbeiten Seidel + Zöller - Freie Architekten

2002-2005 Erweiterung Möbelhaus Graf in Pirna
Baukosten: ca. 2,0 Mio. EUR

2002-2003 Neubau einer Produktionsanlage Neubau SOLARWATT Solar-Systeme GmbH im Auftrag der TLG Immobilien Dresden, bestehend aus Verwaltungsgebäude mit Caféteria und Tiefgarage mit 56 Stellplätzen, Produktionshalle 1 und 2 sowie Lagerhalle 3
Baukosten: ca. 7,2 Mio. EUR

2002-2003 Sanierung einer Pension im Naturpark "Sächsische Schweiz" in Rathen
Baukosten: ca. 0,3 Mio. EUR

2002-2005 Sanierung und Erweiterungsbauten Keppschloßanlage in Dresden-Pillnitz Sanierung des Schlosses, Erweiterungsbauten im Schlossgarten und Sanierung alte Remise, teilw. Innenarchitektur, Farb- und Lichtplanung
Baukosten: ca. 3,3 Mio. EUR

2001-2003 Wohn- und Geschäftsensemble Teufelserkerkomplex in Pirna Neubau und Sanierung eines historisch wertvollen Ensembles (Canalettoblick) zu einem Wohn- und Geschäftshaus inkl. Läden und Gastronomie sowie Altengerechtes Wohnen, teilweise Innenarchitektur, Farb- und Lichtplanung, Möbeleinzelanfertigung
Baukosten: ca. 6,5 Mio. EUR

2002-2004 Neubau eines Altenpflegeheimes für den Arbeiter-Samariter-Bund in Pirna teilweise Innenarchitektur, Farb- und Lichtplanung
Baukosten: ca. 4,5 Mio. EUR - noch nicht realisiert

2002 Neubau eines expert Elektronikfachmarktes in Pirna
Baukosten: ca. 0,9 Mio. EUR

2001-2002 Ingenieurbüro Karsch in Pirna Umbau eines ungenutzten Umspanngebäudes der Stromversorgung Pirna zu einem Bürogebäude. In Anlehnung an den ehemaligen Zweck des Gebäudes wurde das gesamte Haus mit einer Elektrofußbodenheizung mit Nachspeicherung versehen. Umgebungsschutz.
Baukosten: ca. 3,0 Mio. EUR


2001-2002 Gutshof "Gut Heinrichshof"
Kleinröhrsdorf - Komplettumbau und Sanierung eines 4-Seiten-Gutshofes und Neubau einer Reithalle einschl. Kanal- und Wegebau, Innenarchitektur, Farb- und Lichtplanung
Baukosten: ca. 3,0 Mio. EUR

2001 Seniorenresidenz Dohma, Zum Heideberg in Dohma Neubau einer Seniorenresidenz mit Integration eines unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes
Baukosten: ca. 1,0 Mio. EUR

2000 Sanierung Villa Thode in Dresden-Loschwitz Modernisierung eines unter Denkmalschutz stehenden Villengebäudes einschl. Anbau eines Wintergartens
Baukosten: ca. 0,7 Mio. EUR

2000 Dr.-W.-Külz-Straße 7, Gerichtsstraße 4 in Pirna Sanierung eines Quartierensembles der Jugendstil/Gründerzeit und Neubau eines Doppelparkdecks des Quartiers (Parkdeck noch nicht realisiert)
Baukosten: ca. 2,5 Mio. EUR

2000 Siedlerweg, Moritzburg/Auer Neubau eines Einfamilienhauses, auf einem Grundstück mit altem Baumbestand
Baukosten: ca. 0,3 Mio. EUR

2000 Borsbergstraße in Pirna-Graupa Neubau eines Einfamilienhauses einschl. Innenarchitektur, Farb- und Lichtplanung, Möbeleinzelanfertigung
Baukosten: ca. 0,4 Mio. EUR

2000 Schumannplatz in Pirna Sanierung von 48 WE der 2,4 Mp-Bauweise
Baukosten: ca. 1,1 Mio. EUR

2000 Sedlitzer Straße, Heidenau-Großsedlitz Modernisierung Einfamilienhaus, Erweiterungsanbau Wintergarten
Baukosten: ca. 0,3 Mio. EUR

2000 Körnerweg 26 in Dresden-Loschwitz Neubau und Umbau Einfamilienhaus, auf historischem Grundstück am Elbhang Dresden
Baukosten: ca. 0,2 Mio. EUR

1999-2001 Museum im Gesundheitspark, Hauptstraße 39 in 01816 Bad Gottleuba Umbau und Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden alten Maschinenhauses zu einem Museum der "Historischen Sammlungen" zur Ausstellung medizinischer Geräte und Technik seit Bestehen der Klinik
Baukosten: ca. 0,8 Mio. EUR

1999 Egermühle in Freital, Lessingstraße/Ecke Mühlenstraße, 01705 Freital Umbau und Sanierung einer unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Getreidemühle zu einem Wohn- und Geschäftsensemble
Baukosten: ca. 6,1 Mio. EUR

1998-1999 Seniorenresidenz in Bad Schandau, Rudolf-Sendig-Straße 13, 01814 Bad Schandau Neubau von 33 Altenwohnungen, 4 Läden, einschließlich Tiefgarage
Baukosten: ca. 2,9 Mio. EUR, BGF 3.032 m²

1998-1999 Neubau eines Wohngebäudes anstelle eines Remisengebäude, Königstraße 17, Hinterhaus Flächendenkmalschutz Dresden-Neustadt, einschl. Innenarchitektur, Farb- und Lichtplanung, Möbeleinzelanfertigung
Baukosten: ca. 0,6 Mio. EUR

1996-1999 Colosseum im Helfenberger Grund 8, 01326 Dresden Umbau und Sanierung der ehemaligen, teilweise denkmalgeschützten, Pentaconhallen zu einem Künstler-, Büro-, Ausstellungs- und Wohnensemble, einschl. Innenarchitektur, Farb- und Lichtplanung, Möbeleinzelanfertigung; Anerkennung durch engste Wahl zum Staatspreis 1999 unter dem Thema "Nachhaltige Stadtentwicklung - Bauen im Bestand"
Baukosten: ca. 3,8 Mio. EUR, BGF 9.740m²

1996-1999 Doppelbrücke Fürst-Pückler-Park Bad Muskau Neubau einer hölzernen Fußgängerbrücke unter Beachtung des Denkmalschutzes, Doppelbrücke über die Jeanetteninsel zwischen Deutschland und Polen; 1. Preis im Wettbewerb
Baukosten: ca. 1,8 Mio. EUR

1993-2002 mehrere Bauleitplanverfahren teilweise einschließlich Hoch- und Tiefbaurealisierungen,
B-Plan M07, Heidenau - 120 Wohnungen
VE-Plan G 15/1, G 15/2, Heidenau, Gartenstraße - 30 Häuser
VE-Plan Cunnersdorf, Plangebiet Nr. 7 - 12 Häuser
B-Plan Nr. 7, Goppeln - 42 Häuser
B-Plan Friedrichswalde, Ziegeleistraße, 2. Bauabschnitt - 53 Häuser
B-Plan Naundorf - 34 Häuser
B-Plan "Birkwitz 1A/2", Pirna - 50 Häuser
Vorhabensbezogener B-Plan Nr. 611, Dresden-Niedersedlitz - 14 Häuser
1993-2002 Umbau, Rekonstruktion und Modernisierung mehrerer Wohn- und Geschäftshäuser in Dresden Blasewitz, Dresden-Striesen, Dresden-Laubegast, Heidenau und Pirna
Rottwerndorfer Str. 43, Pirna - Denkmalschutz
Rottwerndorfer Str. 41, Pirna - Denkmalschutz
Bäckerei Weinhold, Pirna - Denkmalschutz
Haus Gräschel, Pirna - Denkmalschutz
Spielwaren Gottschlich, Pirna - Denkmalschutz
Reisebüro Korfmacher, Pirna - Denkmalschutz
Holbeinstraße 84, Dresden - Denkmalschutz
H.-Schütz-Str. 12, Dresden - Denkmalschutz
Voglerstraße 40, Dresden - Denkmalschutz
Berggießhübler Straße 9, Dresden
Ermelstraße 7, Dresden - Denkmalschutz
Pulsnitzer Straße 2/4, Dresden - Denkmalschutz
Augsburger Straße 83, Dresden - Denkmalschutz
Traubestraße 19, Dresden - Denkmalschutz
Niederwaldstraße 5, Dresden - Denkmalschutz
Niederwaldstraße 6, Dresden
Justinenstraße 9, Dresden - Denkmalschutz
Beethovenstraße 4, Dresden - Denkmalschutz
Haeckelstraße 1, Heidenau - Denkmalschutz
Heinrich-Heine-Straße 7, Heidenau
Fr.-Engels-Straße 13, Heidenau
Einsteinstraße 11, Heidenau - Denkmalschutz
Uhlandstraße 8, Heidenau
E.-Thälmann-Str. 5, Heidenau
Schlossstraße 5, Pirna - Denkmalschutz
Badergasse 1, Pirna - Denkmalschutz
Wasastraße 6, Dresden - Denkmalschutz
Wittenberger Straße 116, Dresden
Mohnstraße, Dresden
Pulsnitzer Str. 26/28, Radeberg - Denkmalschutz
Rottwerndorfer 21, Pirna - Denkmalschutz
Beilstraße 28, Dresden
Hauptplatz 3, Pirna - Denkmalschutz
Weinböhlaer Straße 53, Dresden
Altendorfer Straße 2, Chemnitz
Weberstraße 24, Sebnitz
Klingenberger Straße 25, Dresden - Denkmalschutz
Bernhardstraße 89, Dresden - Denkmalschutz
Weintraubenstraße 2, Dresden - Denkmalschutz
Scariastraße 2, Dresden - Denkmalschutz
Dornblüthstraße 5, Dresden - Denkmalschutz

1993-1994 Erlichtmühle Heidenau, August-Bebel-Straße in 01809 Heidenau Umbau einer alten denkmalgeschützten Getreidemühle zu einem Wohn- und Geschäftshaus
Baukosten: ca. 6,4 Mio. EUR, BGF 5.217 m²

1993-1994 Rosengarten, August-Bebel-Straße/Struppener Straße, 01796 Pirna-Sonnenstein Erste Wohnungsprivatisierung der Wohnungsgesellschaft Pirna mit 160 Wohneineinheiten, Gesamtanlage unter Denkmalschutz
Baukosten: ca. 4,2 Mio. EUR

1993-1994 Heizkraftwerk Pirna, H.-Liebsch-Straße, 01796 Pirna-Sonnenstein Heizkraftwerkbau der Stadtwerke Pirna - Fassadengestaltung in der Nähe eines Wohngebietes
Baukosten: ca. 8,2 Mio. EUR

1993 Musikfabrik, Lohmener Straße in 01796 Pirna Umbau einer alten Fabrikhalle zu einer Diskothek - am 14.01.1998 niedergebrannt
Baukosten: ca. 1,4 Mio. EUR, BGF 1.440 m²

1991-1998 Klinik Bad Gottleuba Gesundheitspark, Hauptstraße 39, 01816 Bad Gottleuba Umbau und Neubau von mehreren Gebäuden/Gebäudekomplexen zu einer Rehaklinik mit vier Klinikschwerpunkten: Orthopädie / Herz-Kreislauf / Kindertherapie / Psychosomatik, einschließlich Hotelbau und Kurhaus, Komplex unter Denkmalschutz; teilweise Innenarchitektur einschl. Farb- und Lichtplanung
Baukosten: ca. 77,0 Mio. EUR

1991-1993 Kinderhaus Pirna, Rosa-Luxemburg-Straße 29, 01796 Pirna Neubau und Rekonstruktion Altbau zu einem familienübergreifenden Kindergarten und Hort für Kinder von 2 bis 10 Jahren, 100 Kinderplätze; teilweise Innenarchitektur einschl. Farb- und Lichtberatung, Möbeleinzelanfertigung; 1. Preis im Wettbewerb
Baukosten: ca. 3,8 Mio. EUR, BGF 2.530 m²