Masswerk M1

Projektdaten

  • Kategorie Wohnbau
  • Ort Pirna
  • Status fertiggestellt
  • Fertigstellung 2017
  • Wohnfläche 215 m²
  • Baukosten 0,5 Mio. EUR
  • Bauherr Annette Katrin Seidel

Beschreibung

Innerhalb des Sanierungsgebietes Pirna – Copitz wurde die Baulücke, Hauptplatz 15, geschlossen und dadurch der historische Platz städtebaulich repariert . Der Neubau, mit seiner Nord-Süd-Ausrichtung, ist damit in zentraler Platzlage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung. In den zwei Wohneinheiten hat man einen unverbaubaren Blick auf Elbe, Altstadtbrücke, Schloss und Altstadt Pirna.
Die moderne, kubische Bauweise ist nicht nur Lückenschluss, sondern bietet innerhalb moderner Wohnungsgrundrisse und Terrassen den Nutzern eine hohe Wohnqualität. Den Hochwasserereignissen von 2002 und 2013 geschuldet, wurde das Erdgeschoss zum Sockelgeschoss für Garagenstellplätze, Technikfläche und Abstellräume; die Wohnungen selbst sind damit aufgeständert ab dem 1. Obergeschoss nutzbar.